Gonther erzielt gegen Jahn Regensburg spätes Remis

2. Bundesliga: Jahn Regensburg – FC Erzgebirge Aue, 1:1 (1:0)

04. April 2021, 23:31 Uhr

1:1 hieß es nach dem Spiel des Jahn Regensburg gegen den FC Erzgebirge Aue. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Das Hinspiel hatte Jahn Regensburg für sich entschieden und einen 2:0-Sieg verbucht.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gastgeber bereits in Front. Jann George markierte in der fünften Minute die Führung. Erzgebirge Aue brauchte den Ausgleich, aber die Führung des Jahn hatte bis zur Pause Bestand. Der Treffer, der Sören Gonther in der 85. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Letztlich gingen der Jahn Regensburg und Aue mit jeweils einem Punkt auseinander.

Nach 26 absolvierten Begegnungen nimmt Jahn Regensburg den 14. Platz in der Tabelle ein. Sieben Siege, zehn Remis und neun Niederlagen hat der Jahn momentan auf dem Konto. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim Jahn Regensburg etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte Jahn Regensburg.

Der FC Erzgebirge Aue bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz acht. Zehn Siege, sieben Remis und zehn Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Vom Glück verfolgt war Erzgebirge Aue in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Am nächsten Samstag reist der Jahn zu Holstein Kiel, zeitgleich empfängt Aue FC St. Pauli.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema