Souveräner Erfolg bei Bonn

Regionalliga West: Bonner SC – FC Schalke 04 II, 0:3 (0:2)

10. April 2021, 23:31 Uhr

Durch ein 3:0 holte sich die Reserve des FC Schalke 04 drei Punkte beim Bonner SC. Schalke II ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Bonn einen klaren Erfolg. Schon im Hinspiel hatte der S04 II die Oberhand behalten und einen 2:1-Erfolg davongetragen.

Florian Flick trug sich in der zwölften Spielminute in die Torschützenliste ein. Für das 2:0 des FC Schalke 04 II zeichnete Jason Ceka verantwortlich (38.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Luca Schuler besorgte in der Schlussphase schließlich den dritten Treffer für Schalke II (71.). Letztlich fuhr der Gast einen souveränen Erfolg ein, dessen Grundstein im ersten Spielabschnitt gelegt worden war.

Der 15. Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des BSC. Trotz der Niederlage belegt die Heimmannschaft weiterhin den 20. Tabellenplatz. In der Verteidigung des Bonner SC stimmt es ganz und gar nicht: 59 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Bonn kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 20 summiert. Ansonsten stehen noch sechs Siege und sieben Unentschieden in der Bilanz. Für den BSC sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Das Ergebnis hatte Auswirkungen auf die Tabelle, in der der S04 II auf den neunten Rang kletterte. Zwölf Siege, elf Remis und elf Niederlagen hat der FC Schalke 04 II momentan auf dem Konto. Durch den klaren Erfolg über den Bonner SC ist Schalke II weiter im Aufwind.

Bonn wird am kommenden Samstag vom SV Rödinghausen empfangen. In zwei Wochen trifft der S04 II auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 24.04.2021 bei der Zweitvertretung von Borussia Dortmund antritt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe