Lotte und SV Straelen trennen sich torlos

Regionalliga West: Sportfreunde Lotte – SV Straelen, 0:0 (0:0)

10. April 2021, 23:31 Uhr

Der Sportfreunde Lotte und SV Straelen verließen den Platz beim Endstand von 0:0. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung. SV Straelen hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 2:1 knapp die Nase vorn gehabt.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Schließlich pfiff Windeln (Heinsberg) das Spiel ab und damit waren nach torloser erster Halbzeit auch im zweiten Teil keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Auf dem 19. Platz der Hinserie nahm man von Lotte wenig Notiz. Der aktuell neunte Rang der Rückrundentabelle sorgt allerdings für Aufsehen. Nach 33 absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den 16. Platz in der Tabelle ein. Die SFL verbuchten insgesamt sieben Siege, zwölf Remis und 14 Niederlagen. Die letzten Resultate des Sportfreunde Lotte konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Auf zwölftem Rang hielt sich SV Straelen in der ersten Hälfte des Fußballjahres noch zurück, in der Rückrundentabelle hat die Equipe dagegen aktuell die siebte Position inne. Der Gast führt mit 44 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Elf Siege, elf Remis und elf Niederlagen hat SV Straelen momentan auf dem Konto. Nur einmal ging SV Straelen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Am kommenden Samstag tritt Lotte bei VfB Homberg an, während SV Straelen drei Tage zuvor den 1. FC Köln U21 empfängt.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema