KFC Uerdingen 05: Drei Punkte sollen her

3. Liga: SC Verl – KFC Uerdingen 05 (Samstag, 14:00 Uhr)

15. April 2021, 18:01 Uhr

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will der SC Verl gegen den KFC Uerdingen 05 dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Die zehnte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Verl gegen 1860 München. Am vergangenen Freitag ging Uerdingen leer aus – 1:2 gegen den Hallescher FC. Im Aufeinandertreffen beider Kontrahenten in der Hinrunde hatte der SCV denkbar knapp beim 2:1 die Oberhand behalten.

Bei den Gastgebern ist die Hintermannschaft mit 49 Gegentreffern anfällig, während man in der Offensive durch die Bilanz von 57 Tore zu überzeugen weiß. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SC Verl sind 21 Punkte aus 16 Spielen. Verl belegt mit 45 Punkten den siebten Tabellenplatz. Die volle Punkteausbeute sprang für den SCV in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Gegenwärtig rangiert der KFC auf Platz 15, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Im Angriff brachten die Gäste deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 32 geschossenen Treffern erkennen lässt. Der bisherige Ertrag des KFC Uerdingen 05 in Zahlen ausgedrückt: neun Siege, neun Unentschieden und 13 Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich Uerdingen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Formal ist der KFC Uerdingen 05 im Spiel gegen den SC Verl nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der KFC Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften