Remis in letzter Minute: Heric in der Nachspielzeit erfolgreich

Regionalliga West: Fortuna Düsseldorf II – Rot-Weiß Oberhausen, 2:2 (1:0)

16. Mai 2021, 23:32 Uhr

Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf und Rot-Weiß Oberhausen verließen den Platz beim Endstand von 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte Oberhausen für sich entschieden und einen 1:0-Sieg gefeiert.

Davor Lovren versenkte den Ball in der siebten Minute im Netz der Gäste. Den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften machte bis zur Pause lediglich ein Treffer aus, den die Fortuna II für sich beanspruchte. In Durchgang zwei lief Raphael Steinmetz anstelle von Adam Lenges für RWO auf. Das 1:1 von Rot-Weiß Oberhausen stellte Shun Terada sicher (59.). Steinmetz verwandelte in der 66. Minute einen Elfmeter und brachte Oberhausen die 2:1-Führung. Gelesen war die Messe für F95 II noch nicht, als Elmin Heric und Moritz Montag bei einem Doppelwechsel für Tim Köther und Sebastian Woitzyk auf das Feld kamen (86.). Die reguläre Spielzeit war bereits abgelaufen, als Heric für den Gastgeber zum 2:2 traf (90.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Fortuna Düsseldorf II und RWO spielten unentschieden.

Kurz vor Saisonende belegt die Fortuna II mit 55 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Die vergangenen Spiele waren für F95 II nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Das Remis brachte Rot-Weiß Oberhausen in der Tabelle voran. Oberhausen liegt nun auf Rang sieben. RWO befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Kommende Woche tritt Fortuna Düsseldorf II bei der Reserve des FC Schalke 04 an (Samstag, 14:00 Uhr), parallel genießt Rot-Weiß Oberhausen Heimrecht gegen den Fortuna Köln.

Kommentieren
Vermarktung:

Mehr zum Thema