WDFV-Sportgericht weist Einspruch gegen BVB-Spiel zurück

09. Juni 2021, 20:34 Uhr

Das Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) unter der Leitung von Georg Schierholz (Lippstadt) hat den Einspruch des Tabellenletzten SV Bergisch Gladbach 09 gegen die Wertung des Regionalliga West-Spiels beim sportlichen Meister Borussia Dortmund U 23 (1:3) nach einer rund dreistündigen Verhandlung in der Sportschule Duisburg-Wedau als unbegründet zurückgewiesen.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren