16.04.2017

Verlieren verboten

Kreisliga C - Staffel 4: SC Holweide III – RSV Urbach II (Montag, 15:15 Uhr)

In den letzten sechs Spielen sprang für die Zweitvertretung des RSV Urbach nicht ein Sieg heraus. Gegen den SC Holweide III soll sich das ändern. Am letzten Spieltag kassierte Holweide III die 14. Saisonniederlage gegen den TuS Langel. Am letzten Spieltag nahm Urbach II gegen den SV Botan Köln die 13. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Im Hinspiel gingen beide Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden auseinander.

Derzeit belegt der SCH III den ersten Abstiegsplatz. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Gastgeber das Problem. Erst 22 Treffer markierte der SC Holweide III – kein Team der Kreisliga C - Staffel 4 ist schlechter.

Auf fremden Plätzen läuft es für den RSV II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Der Gast befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Wo beim RSV Urbach II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 27 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Fünf Spiele und kein einziger Sieg! Für Holweide III und Urbach II gab es in den letzten Spielen wenig zu lachen. Beide Mannschaften werden versuchen den Bann zu brechen, weshalb die Zuschauer auf ein spannendes Spiel hoffen dürfen. Diese Begegnung lässt auf Tore hoffen, auch wenn beide Mannschaften vor allem durch Gegentreffer auffallen. So griff der SCH III bisher 83-mal ins eigene Netz. Dagegen hatte der RSV II bisher 70-mal das Nachsehen in dieser Saison. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Holweide III

Noch keine Aufstellung angelegt.

RSV Urbach II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)