28.04.2017

Abstiegskrimi am Sonntag

Kreisliga C - Staffel 4: DJK Siegfried Kalk – RSV Urbach II (Sonntag, 11:00 Uhr)

In den letzten sieben Spielen sprang für die Reserve des RSV Urbach nicht ein Sieg heraus. Gegen die DJK Siegfried Kalk soll sich das ändern. Am Sonntag holte Siegfried Kalk drei Punkte gegen die Zweitvertretung des SV Gremberg Humboldt (4:3). Urbach II dagegen zog gegen den TuS Langel am letzten Spieltag mit 1:6 den Kürzeren. Das Hinspiel hatte der RSV II deutlich mit 5:2 gewonnen.

Die Trendkurve der DJK geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang 14, mittlerweile hat man Platz zehn der Rückrundentabelle inne. Mit lediglich sechs Zählern aus 19 Partien steht der Gastgeber auf einem Abstiegsplatz. In der Defensive drückt der Schuh beim Schlusslicht, was in den bereits 110 kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Auf fremden Plätzen läuft es für den RSV Urbach II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal einen Punkt fuhr Urbach II bisher ein. Der RSV II belegt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Angriff ist beim RSV Urbach II die Problemzone. Nur 28 Treffer erzielte Urbach II bislang. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

DJK Siegfried Kalk

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

RSV Urbach II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)