Türk Genc SV Köln II im Duell mit Rath-Heumar II

Kreisliga C - Staffel 3: Türk Genc SV Köln II – RSV Rath-Heumar II (Sonntag, 13:00 Uhr)

27. April 2018, 09:02 Uhr

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve des Türk Genc SV Köln auf die Zweitvertretung des RSV Rath-Heumar. Im letzten Spiel war für Türk Genc II nur ein Unentschieden drin. Am letzten Spieltag kassierte Rath-Heumar II die 18. Saisonniederlage gegen den FC Energie Köln. Im Hinspiel hatte der RSV II das heimische Publikum beglückt und mit 4:3 gesiegt.

Der Türk Genc SV Köln II gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 18 Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Gastgeber sehr selbstbewusst auftreten. Mehr als Platz elf ist für Türk Genc II gerade nicht drin. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Türk Genc SV Köln II – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Türk Genc II holte aus den bisherigen Partien sieben Siege, fünf Remis und zehn Niederlagen. Auf den Türk Genc SV Köln II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste Türk Genc II bereits 62 Gegentreffer hinnehmen.

Auswärts verbuchte der RSV Rath-Heumar II bislang erst drei Punkte. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 16. Rath-Heumar II überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des RSV II ist deutlich zu hoch. 99 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga C - Staffel 3 fing sich bislang mehr Tore.

Von der Offensive des Türk Genc SV Köln II geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Gegen Türk Genc II rechnet sich der RSV Rath-Heumar II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der Türk Genc SV Köln II leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren