SV heimstark

Kreisliga C - Staffel 6: SV Birlinghoven – VfR Hangelar IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

27. April 2018, 12:07 Uhr

VfR Hangelar IV sollte vor dem kommenden Gegner SV Birlinghoven gewarnt sein, spielte dieser doch zuletzt wie aus einem Guss. Der SV Birlinghoven muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Letzte Woche gewann VfR Hangelar IV gegen den SC Uckerath III mit 3:2. Somit belegt VfR Hangelar IV mit 24 Punkten den elften Tabellenplatz. Birlinghoven hatte im Hinspiel bei VfR Hangelar IV die Nase klar mit 6:1 vorn gehabt.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-1-2) dürfte der SV selbstbewusst antreten. Der Gastgeber förderte aus den bisherigen Spielen 18 Siege, ein Remis und drei Pleiten zutage. An der Abwehr des SV Birlinghoven ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 24 Gegentreffer musste Birlinghoven bislang hinnehmen. Nach 22 gespielten Runden zieren bereits 55 Punkte das Konto des SV und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz.

Auswärts drückt der Schuh – nur elf Punkte stehen auf der Habenseite von VfR Hangelar IV. Die Bilanz des Gastes nach 22 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, drei Remis und zwölf Pleiten zusammen. 36:74 – das Torverhältnis von VfR Hangelar IV spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Über vier Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Birlinghoven vor. VfR Hangelar IV muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Birlinghoven zu stoppen. Die letzten sechs Spiele hat der SV alle für sich entschieden und ist in der jetzigen Form sehr schwer zu bremsen. Gelingt es VfR Hangelar IV, diesen Lauf zu beenden? VfR Hangelar IV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte VfR Hangelar IV nämlich insgesamt 31 Zähler weniger als der SV Birlinghoven.

Kommentieren