VfL III will Trend fortsetzen

Kreisliga C - Staffel 3: RSV Rath-Heumar II – VfL Rheingold Poll III (Sonntag, 13:00 Uhr)

04. Mai 2018, 09:02 Uhr

Beim kommenden Gegner der Reserve des RSV Rath-Heumar stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit dem VfL Rheingold Poll III gewappnet? Rath-Heumar II musste sich im vorigen Spiel dem SSV Vingst 05 mit 3:5 beugen. Letzte Woche siegte Poll III gegen die Zweitvertretung des FC Germania Zündorf mit 4:1. Damit liegt der VfL III mit 33 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Das Hinspiel zwischen dem VfL Rheingold Poll III und dem RSV II endete 2:5.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des RSV Rath-Heumar II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 112 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga C - Staffel 3. Daheim hat Rath-Heumar II die Form noch nicht gefunden: Die sieben Punkte aus zwölf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit zehn Zählern aus 24 Spielen steht der RSV II momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der RSV Rath-Heumar II holte aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und 20 Niederlagen.

Poll III holte bisher nur 13 Zähler auf fremdem Geläuf. Die Zwischenbilanz des Gastes liest sich wie folgt: neun Siege, sechs Remis und neun Niederlagen. Angesichts der schwächelnden Defensive von Rath-Heumar II und der ausgeprägten Offensivstärke des VfL III sind die Karten im Vorfeld klar verteilt. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der RSV II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den VfL Rheingold Poll III gelingt, ist zu bezweifeln, gewann Poll III immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht VfL Rheingold Poll III hieße.

Kommentieren