23.04.2019

"Dann können wir aufhören": Bierofkas Schiri-Schelte

Der TSV 1860 München kam beim Halleschen FC mit 0:3 unter die Räder. Es war die deutlichste Niederlage in der noch jungen Drittliga-Geschichte der Löwen - und auch in der Höhe durchaus verdient. Dennoch war es nicht die Leistung der eigenen Mannschaft, sondern vielmehr die Entscheidungen von Schiedsrichter Sören Storks, die Sechzig-Coach Daniel Bierofka gehörig auf die Palme brachten.

Den vollständigen Artikel auf kicker.de weiterlesen...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe