Ein alter Hase verlässt Ossendorf

Frank Deutzmann wird Trainer von TuS Ehrenfeld II.

05. Juni 2014, 08:06 Uhr

17 Jahre lang war Frank Deutzmann für Germania Ossendorf am Ball. Auch mit 44 Jahren schnürte er noch die Schuhe für seine große Liebe. Nun ist Schluss, mit Ossendorf und mit der aktiven Karriere. Doch dem Amateurfußball in Köln bleibt Deutzmann treu. Als Trainer übernimmt er den TuS Ehrenfeld II, will diese neu aufbauen und den Aufstieg in die Kreisliga C meistern.

„Nach fast 17 Jahren ist nun endgültig Schluss. In der neuen Saison habe ich mich nun der TuS Ehrenfeld angeschlossen, um hier nochmal neu anzufangen und richtig durchzustarten. Ich werde hier die zweite Mannschaft übernehmen und neu aufbauen. Mein Ziel ist schon jetzt der Aufstieg in die Kreisliga C. Auf die neue Aufgabe freue ich mich jetzt schon richtig“, ließ Deutzmann bei Facebook verlauten.

Autor: Daniel Sobolewski

Kommentieren