15.10.2018

Kantersieg bringt AFC in Erfolgsspur zurück

Der Afrika FC schlug den SV Auweiler-Esch II mit 5:1 (3:0).

Nach zwei Niederlagen in Folge taten sich die Gastgeber gegen die tabellarischen Nachbarn nicht besonders schwer, stellten frühzeitig die Weichen auf Sieg und führten bereits nach drei Minuten mit 2:0. Zunächst hatte Almin Taranis auf Vorarbeit von Merci Luvuezo zum 1:0 getroffen (1.). Dann erzielte Jaouad El Hariri nach Pass von Arun Hübener das 2:0 (3). Anschließend konnte Arun Hübener noch vor dem Halbzeitpfiff auf 3:0 (30) erhöhen.

Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel vor sich hin und die Gastgeber bemühten sich mit dem klaren Vorsprung im Rücken nicht mehr allzu viel etwas für das Spiel zu tun. Nach einem Handspiel von Jean Paul Grelaud bekamen derweil die Gäste einen Strafstoß zugesprochen, den sie in Person von Kapitän Florian Daheim zum 3:1-Anschlusstreffer verwandeln konnten.

Nur kurze Zeit konnte Manuel Eichkhoff mit dem 4:1 jedoch den alten Abstand wieder herstellen (60.). Für den Schlusspunkt sorgte unterdessen Almin Taranis, der mit dem 5:1 in der 67. Minute seine starke Leistung krönte, durch zwei Tore und drei Vorlagen zum Matchwinner avancierte.

Der Afrika FC bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten. Für die Heimmannschaft geht es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten.

Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der SVA II die fünfte Pleite am Stück. 5:23 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. Wann bekommt der SV Auweiler-Esch II die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den AFC gerät Auweiler-Esch II immer weiter in die Bredouille. 


Während der Afrika Fussball Club Köln am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) bei Ditib Chorweiler gastiert, duelliert sich der SVA II am gleichen Tag mit dem SV Fühlingen-Chorweiler.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Afrika Fussball Club Köln

Noch keine Aufstellung angelegt.

SV Auweiler-Esch II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)