Marcel Gehling besiegt Rheinkassel im Alleingang

Rheinkassel-Langel II verliert gegen Köln Nord II chancenlos mit 1:4

Christian Zach
26. August 2012, 17:26 Uhr

"Es war ein sehr einseitiges Spiel" äußerte sich Gästetrainer Dennis Kemper nach dem Spiel, "wir sind konzentriert aufgetreten und haben das Spiel gemacht". Bereits zur Halbzeit war das Spiel entschieden. 0:3 hieß es da aus der Sicht der Rheinkassler um Kapitän Jeffrey Kilinc. Drei mal war Marcel Gehling erfolgreich, bis er kurz vor dem Abpfiff ausgewechselt wurde. Ebenfalls erfolgreich im Torabschluss war Aliriza Özbek, der ein Tor zum 1:4-Endstand beisteuerte. Während bei Rheinkassel-Langel die Auswirkungen des Umbruches noch spürbar sind, wollen die Nordler die zwei schwächeren letzten Jahre vergessen. "Ein einstelliger Tabellenplatz ist das Ziel", sagte Kemper.

Kommentieren
Vermarktung:

Aufstellungen

SpVg. Rheinkassel-Langel II

Noch keine Aufstellung angelegt.

FSV Köln-Nord II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)