Teammanagerbericht: SV Rot-Weiss Zollstock II

Autor: Daniel Büttgenbch

19.07.2016

SV Rot-Weiss Zollstock II vs. SC Mülheim-Nord III

Freundschaftsspiele | Teammanagerbericht SV Rot-Weiss Zollstock II

Zollstock Dominiert !!!


Pünktlich um 13 Uhr ging es los und Zollstock hat von Anfang an klar gemacht das man Gewinnen will. Dies zeigte sich auch bereits in der 4. Spielminute, nach Vorlage von ?#?6Kohlgrüber? konnte ?#?9Minafra? den Ball locker hinter die Linie schieben. Der Spiel verlauf änderte sich auch kaum, Zollstock presste und Mülheim stand hinten drin. Leider wurden wie die letztem Spiele bereits die Chance genutzt und es ging nur mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit.
Die zweite hälfte ging weiter, wo die erste aufhörte, Zollstock presste und Mülheim stand hinten drin. Leider wurde die Luft in der zweiten Halbzeit bei Zollstock immer knapper durch das Pressing, das nutzte Mülheim und kam zu ihren Tor Chancen, einige Gute und einige weniger gute. Zollstock gab das Spiel nach und nach in die Hand von Mülheim und das rächte sich. In der 86. Minute wurde der Ball in der defensive verloren und der Mülheimer Stürmer setzte den Ball mit einem Sonntags Schuss links oben in die Ecke. Endstand 1:1

Kommentieren