26.08.2012

Eintracht siegt zu zehnt

7:0 gegen chancenlose Heimersdorfer

Sehr überrascht, aber "hoch zufrieden" zeigte sich Eintracht-Co-Trainer Martin Schmitz nach dem 7:0 Erfolg von Eintracht Köln bei der Reserve des KSV Heimersdorf. Überrascht deshalb, weil sein Team nur mit zehn Spielern angetreten war, viele Spieler mussten arbeiten, oder sind noch im Urlaub. Die Tore für Eintracht erzielten Ertan Yilmaz (3), Baris Demir (3) und Turgay Günay per Foulelfmeter.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

KSV 59/65 Heimersdorf II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Eintracht Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)